Wahlkreis 9                        

Diana Smoger

Ich trete für den Stadtrat an, weil Magdeburg mittlerweile meine Heimat ist und ich mich hier wohlfühle.

Ich will mich für die Verbesserung der Rahmenbedingungen für Klein- und mittelständische Unternehmen in der Stadt Magdeburg einsetzen. 

Um die Hauptachse vom Süden in die Innenstadt zu entlasten, setze ich mich für eine Elbquerung im Süden der Stadt ein.

Andreas Scharein

 

 

Ich kandidiere für den Stadtrat, weil ich für Magdeburg eine politische Mitte als notwendig erachte. Starre Strukturen schränken die Entwicklungsmöglichkeiten unserer Stadt ein. Eine gesunde Mischung aus freiheitlichem Denken, Toleranz, Sicherheit, sozialer und wirtschaftlicher Kompetenz sind unbedingt notwendig.

Auch eher unkonventionelle Ideen müssen im Stadtrat möglich sein. Die Stadt Magdeburg muss für alle Menschen und Tiere lebenswert sein. Ich stehe für eine moderne Stadt Magdeburg, die sich ihrer Tradition bewusst, aber auch aufgeschlossen für die Neuerungen des digitalen Zeitalters ist. Sagen, was ist! Machen, was geht. Magdeburg braucht die FDP.

Daniela Tost

Mein Hauptinteresse gilt der Stärkung der Familien-, Kinder- und Jugendarbeit

Ingmar Schwan

Bildungswesen,

Digitalisierung,

Fachkräfte/ Mittelstand

Start-Up/ Gründerkultur

Andrea Sommer

Berufsausbildung

Verbesserung der (dualen) Berufsausbildung durch Anpassung an Anforderungen der Qualifikationen von Fachkräften (in direkter Zusammenarbeit mit Unternehmen)

 Frühkindliche Bildung

Ausbau der frühkindlichen Bildungsstätten

Förderung der Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher

 Alleinerziehende (Familienpolitik)

Erhöhung der Kinderfreibeträge zur Entlastung von Alleinerziehenden

Volle steuerliche Absetzung der Kinderbetreuungskosten

Ingo Strauß

Meine Ziele:

Eine starke FDP im Stadtrat. Weitere Verbesserung des IT/TK-Netzes in der Stadt Magdeburg.

Weiterer infrastruktureller Ausbau – gerade im Südosten der Stadt.

Wiederbelebung und Umnutzung der brachliegenden Flächen in Südost.